Zum Traumurlaub nach Irland

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Irland gehört zu den beliebtesten Reisezielen in Europa. Gerade Individualtouristen und Backpacker zieht es auf die grüne Insel. Das Land im Nordwesten des europäischen Kontinents hat tatsächlich einiges zu bieten. Berühmt ist Irland vor allem wegen seiner einzigartigen Natur. In diesem Artikel geht es um die schönsten Reiseziele und darum, was Reisende über Irland wissen sollten.

Irland hat viel zu bieten – das sind einige der Geheimtipps

Es gibt unglaublich viele Sehenswürdigkeiten in Irland. Deshalb ist es sinnvoll, sich ein Fahrzeug für die Entdeckungstouren zu organisieren. Eine dazu passende Unterbringung ist es, ein Ferienhaus in Irland zu mieten. So lässt sich der Urlaub entspannt in der grünen Natur Irlands verbringen. Tagsüber sind Fahrten in die Städte oder zu den Sehenswürdigkeiten möglich.

Eine längere Tour kann nach Nordirland, oder Tuaisceart Éireann, wie es in der Landessprache heißt, führen. Eine Küstentour führt Urlauber zu vielen interessanten Punkten wie der Hängebrücke Carrick-a-Rede. Ebenfalls einen Besuch wert ist der Damm des Riesen. Hier sind knapp 40.000 Basaltblöcke an der Küste zu bewundern, die von den Gezeiten geformt sind und Teil des UNESCO-Welterbes sind.

Wer zum Lachsangeln nach Irland reist, findet im Westen und Süden des Landes abgelegene, fischreiche Gewässer. Gepaart wird dies mit einer schroffen und einzigartigen Natur. Flüsse wie der Munster Blackwater sind reich an wilden Lachsen und Meerforellen.

Bezahlen in Irland: das sollten Urlauber wissen

In Irland gilt der Euro, was für Reisende aus Deutschland und Europa praktisch ist. In Nordirland ist hingegen das Englische Pfund Landeswährung. Außerdem gibt es in Nordirland eigene Banknoten, die zwar in Pfund gekennzeichnet sind, jedoch nur in Nordirland akzeptiert werden. Auch Debitkarten, wie sie in Europa weitverbreitet sind, werden nicht überall akzeptiert. Wer also finanziell sicher in Irland reisen möchte, der sollte sich entsprechend vorbereiten.

Eine echte Alternative zum Bargeld oder Kreditkarten sind Kryptowährungen. Viele fragen sich, wie und wo kann ich Cardano (ADA) kaufen? Tatsächlich ist dies vergleichsweise einfach und lässt sich bereits vor dem Urlaub erledigen. Wer im Internet ein digitales Wallet bei einem der zahlreichen Anbieter einrichtet, kann direkt mit dem Kauf von Kryptowährungen wie Cardano (ADA) beginnen. Die erworbenen Coins sind dann in der digitalen Geldbörse gespeichert. Wer einen Anbieter mit mobiler App wählt, hat dann vollen Zugriff auf seine Kryptowährungen während des Urlaubs in Irland. Somit lässt sich entweder direkt in Krypto zahlen oder an Geldautomaten, die Kryptowährungen akzeptieren, Bargeld eintauschen.

Wer die aktuellen Krypto-Nachrichten aus Irland verfolgt, kann sich außerdem im Voraus informieren, wo er mit Kryptowährungen direkt bezahlen kann oder Geldautomaten findet, die Krypto akzeptieren.

Weitere Besonderheiten in Irland

Immer wieder wird vergessen, dass in Irland wie auch in England Linksverkehr herrscht. Wer mit dem eigenen Auto anreist oder ein Fahrzeug vor Ort mietet, sollte sich auf das Autofahren in Irland vorbereiten. Für Verwirrung können ebenfalls die Geschwindigkeitsangaben sorgen. In Irland selbst gelten km/h. Wer hingegen einen Abstecher nach Nordirland macht, trifft auf Verkehrsschilder, die Meilen pro Stunde anzeigen.

In Irland gibt es zudem einige mautpflichtige Straßen wie die M50 um Dublin. Dieses schrankenlose System registriert die Kennzeichen. Ein nachträgliches Zahlen ist bis zum nächsten Tag um 20:00 Uhr möglich, ansonsten drohen Strafen. Die Bezahlung ist bequem per App via Android und iPhone möglich.

Patrick Buchholz

...ist Inhaber von Visitirland.de und ein Urgestein im Bereich Online-Travel. Er hat seit 2002 mehrere Online Reiseportale für verschiedene Länder und Destinationen aufgebaut. Der zweifache Familienvater verreist gern selbst und holt sich so neuen interessanten Content für seine Reiseportale. Seine Lieblingsreiseziele sind die Mittelmeerinsel Malta und die Insel Irland. 

Webseite: www.visitirland.de

Irland Ausflüge Touren & Aktivitäten

Erkunden Sie Irlands Hauptstadt bei einer Stadtrundfahrt oder bei anderen spannenden Ausflügen in Dublin und genießen Sie den bevorzugten Einlass im Guinness Store House oder entdecken Sie die schönsten Ecken der Insel bei einem Tagesausflug.

Irland Ausflüge online buchen

Hotline

0991 - 2967 67551

Buchung & Beratung durch das Servicecenter unseres Reisebüropartners Travianet: Buchungsanfrage

Mo-Fr 08:00-18:00 Uhr
Sa 09:00-14:00 Uhr
So 09:00-14:00 Uhr

Aktuelle News zum Coronavirus

Irland Covid-19 Informationen Aktuelle News zum Coronavirus (COVID-19) in Irland. Wir halten Sie über aktuelle Maßnahmen und Änderungen auf dem Laufenden.…
Aktuell gibt es keine Einreisebeschränkung oder Testpflicht für die Einreise nach Irland!

Interessante Artikel

  • Kylemore Abbey & Victorian Walled Garden
    Kylemore Abbey & Victorian Walled Garden Im Herzen Connemaras gelegen, im County Galway, gilt Kylemore Abbey und der Viktorianischer Mauergarten als eine der beliebtesten Besucherattraktionen im Westen Irlands. Die Geschichte von Kylemore – sowohl die des…