Diese Seite drucken

Derrynane National Historic Park

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Derrynane National Historic Park (irisch: Páirc Stairiúil Náisiúnta Dhoire Fhíonáin) ist das Elternhaus von Daniel O’Connell. Er wurde berühmt durch seine Bemühungen für die Freiheit der katholischen Iren. Seine Vorfahren erworben Derrynane House (irisch: Teach Dhoire Fhíonáin) samt umliegendem Anwesen, reich geworden durch erfolgreichen Schmuggel mit Frankreich und Spanien.

Das anschaulich eingerichtete und immer noch gut ausgestattete Gebäude ist einen Besuch wert. Auch der riesige Streitwagen, mit dem Daniel nach seiner Freilassung durch Dublin fuhr, ist in Derrynane Park zu besichtigen.

Der Park selbst lockt mit Palmen und meterhohen Farnen, die durch die Wärme des Golfstroms gedeihen können. Durch die Bäume hindurch gelangen Sie zu Feuchtbiotopen, Felsklippen und Stränden.

An der Auffahrt zum Haupthaus sehen Sie auf der linken Seite einen Ogham Stone. Die Kerbungen zeigen das Ogham-Alphabet der irischen Sprache des Altertums.