Start
Céad míle fáilte romhat! ... auf visitirland.de

Hier finden Sie Informationen über das Reiseland Irland und Nordirland sowie Buchungsmöglichkeiten für Flüge, B&B's oder Ferienhäuser und erhalten interessante Tipps für Ausflüge & Touren in Irland.
Lassen Sie sich von Irlands unberührter Natur und der abwechslungsreichen Landschaft verzaubern. Mit einer Rundreise bekommen Sie die Insel von ihren schönsten Seiten zu Gesicht.


IrlandEgal, ob Kultur, Sport, Natur oder Nachtleben – in Irland gibt es für Jeden etwas zu entdecken. Mit Schulenglisch kommt man in Irland einigermaßen zurecht, wenn man sich in die irischen Akzente eingehört hat. Dennoch trifft man in einigen Städten und Dörfern oder auch entlang der Süd- und Westküste auf die Irische Sprache, auch als Gälisch bezeichnet. Diese Gegenden, in denen Irisch noch im Alltag gesprochen wird, werden als die Gaeltacht-Gebiete bezeichnet.


Irland wird in 32 Counties unterteilt, die sind wiederum in vier Provinzen unterteilt. Die Einteilung in die vier Provinzen ist schon sehr alt – früher wurde jede Provinz von einem Hochkönig, dem sogenannten High King regiert. Die Zugehörigkeiten veränderten sich über die Zeit, abhängig vom Sieg oder Verlust in einer Schlacht. Ursprünglich gab es einmal die Provinzen Oriel, Breifne und Meath, die aber im Lauf der Zeit den heutigen vier Hauptprovinzen Ulster, Connacht, Leinster und Munster zugeordnet wurden.


Ferienhäuser in Irland

Hier finden Sie aktuelle Ferienhausangebote für Ihren nächsten Irland Urlaub:

Carlow Ferienhäuser
Cavan Ferienhäuser
Clare Ferienhäuser
Cork Ferienhäuser
Donegal Ferienhäuser
Dublin Ferienhäuser
Galway Ferienhäuser
Kerry Ferienhäuser
Leitrim Ferienhäuser
Limerick Ferienhäuser
Louth Ferienhäuser
Mayo Ferienhäuser
Meath Ferienhäuser
Monaghan Ferienhäuser
Offaly Ferienhäuser
Roscommon Ferienhäuser
Sligo Ferienhäuser
Tipperary Ferienhäuser
Waterford Ferienhäuser
Westmeath Ferienhäuser
Wexford Ferienhäuser
Wicklow Ferienhäuser

 
 
Dublin Pass

Save on sightseeing with the Dublin PassDer Dublin-Pass ist eine City Card, mit der man bares Geld in Dublin sparen kann. Inhaber des Dublin Pass profitieren an unzähligen Vergünstigungen und Rabatten sowie freien Eintritt an 33 verschiedenen Attraktionen, Museen und Sehenswürdigkeiten in Dublin ohne Anstehen an langen Warteschlangen und kostenlosen Airport-Transport von Dublin. Der Dublin Pass ist somit die perfekte Urlaubsergänzung für Ihren Dublin Aufenthalt.

Dublin Pass
 
Irland Kalender 2016 bestellen

Unser eigener Irland Kalender für das Jahr 2016 "Impressions of Ireland" mit 13 tollen Irland Motiven ist ab sofort erhältlich. JETZT BESTELLEN!

Weiterlesen...
 
Aer Lingus

Aer Lingus wurde im April 1936 von der irischen Regierung gegründet, um Flüge von und nach Irland anzubieten.


Der erste Flug von Dublin nach Bristol fand am 27. Mai 1936 statt. Am 2. Oktober 2006, begann mit dem Gang an die irische und Londoner Börse für Aer Lingus eine neue Phase in der Geschichte der Fluggesellschaft.

mehr über Aer Lingus
 
St. Patricks Day

Jedes Jahr am 17. März findet der wohl bekannteste und wichtigste Feiertag für alle echten Iren, gefühlten Iren und Irlandliebhaber statt. Dieser Tag wird weltweit heftig gefeiert, mit Kostümen, irischem Essen und Trinken, Musik, Shows und Paraden. In Dublin gibt es eine Festwoche, die am eigentlichen St. Patricks Day endet. Natürlich dürfen an diesem Tag das bekannte Kleeblatt (engl. shamrock), Kleeblatt-inspirierte Kleidung oder Accessoires nicht fehlen. Im angelsächsischen Raum spricht man vom Wearing of the Green, eine Zeile aus dem gleichnamigen Song. In dem Song ist mit diesem Ausdruck das Tragen eines Kleeblatts auf der Kleidung gemeint. Der Legende nach erklärte St. Patrick am Kleeblatt die heilige Dreifaltigkeit bei seiner Mission, die Iren zu christianisieren. Das Tragen von Kleeblättern in irgendeiner Form ist am St. Patricks Day somit fast verpflichtend.

zum St. Patrick's Day