County Leitrim

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Das kleine County mit ca. 30.000 Einwohnern im Nordwesten wird eher durchfahren und ist ein Anlaufpunkt für Besucher, die einen ungestörten Outdoor-Urlaub favorisieren oder sich für den Bergbau interessieren.

Touristen sind herzlich willkommen zum Bootfahren, Angeln, Surfen, Reiten oder Wandern. Es gibt verschiedene Trails für jegliche Sportart, die das Entdecken des Counties erleichtern.

Arigna ist ein stillgelegtes Bergbauwerk, das einst ein Kohlehauptlieferant war. Das Museumsbergwerk Arigna Mining Experience ermöglicht einem einen konkreten Einblick in das triste, schwere Leben der Bergbauarbeiter. Ausgestattet mit einem Helm führt ein Museumsmitarbeiter die Besucher in den Stollen.

Die Hauptstadt Carrick-on-Shannon, ehemals Grenze der Gebiete der Clans O'Rourke und McDermotts erhielt im 17. Jahrhundert das Stadtrecht. Das kleine, verschlafene Städtchen beherbergt die Costelle Mortuary Chapel und die Saint George's Terrace.

Steckbrief Leitrim

Hauptstadt: Carrick-on-Shannon

County-Farben: Gold und Grün

Irischer Name: Liatroim

Sehenswürdigkeiten: Costello Chapel, Creevylea Abbey, Glencar Waterfall, Manorhamilton Castle

Beate Buchholz

... studierte Wirtschaftwissenschaften mit Schwerpunkt Internationales Marketing & Management in Berlin und den Niederlanden. Das Marketing-Vollblut arbeitete anfangs im klassischen Marketing, bevor sie vollends im Online-Marketing aufging. Seit Januar 2010 arbeitet sie nebenberuflich für selbstständige Projekte. Nach vielen Jahren Wettkampf und Show im Irish Dance ist sie nun Autorin für www.visitirland.de und Mitgründerin von www.iguiding.net. Sie lebt mit ihrer Familie in Berlin.

Webseite: www.visitirland.de

Irland Ausflüge Touren & Aktivitäten

Erkunden Sie Irlands Hauptstadt Dublin bei einer Stadtrundfahrt, genießen Sie den bevorzugten Einlass im Guinness Store House oder entdecken Sie die schönsten Ecken der Insel bei einem Tagesausflug.

Irland Ausflüge online buchen

0991 - 2967 67551

Buchung & Beratung