County Dublin

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Dublin ist ein County der Provinz Leinster und unterteilt sich in vier Verwaltungsabschnitte. Im Norden liegt Fingal, im Südwesten South Dublin, im Osten direkt an der Küste liegt Dublin City und im Süden Dún Laoghaire-Rathdown.

Fingal

Der Name stammt von den gälischen Wörtern Fine Gall und bedeutet Land der hellhaarigen Fremden, womit Wikinger gemeint waren, die Norden von der heutigen Dublin City ihre Siedlungen errichteten. In Fingal finden Sie auf einer 450 km² großen Fläche unberührte Landschaften, Fischerdörfer, pittoreske Küsten und lebhafte, historische Städtchen, wie beispielsweise die Stadt Swords. Das Fischerdörfchen Howth ist immer einen Besuch von Dublin aus wert, um mit einem Eis auf dem Pier entlangzuwandern und Ireland's Eye zu bewundern. Auf der Suche nach dem Kultur und Geschichte wird man am Hill of Tara oder am Fluß Brú na Boinne fündig, um nur zwei der vielen Möglichkeiten zu nennen.

South Dublin

Alle größeren Straßen führen durch Süddublin in die Republik. Trotzdem lohnt es sich haltzumachen und sich im Áras Chronain Irish Cultural Centre über Irlands Geschichte zu informieren oder in einem der 1.400 Hektar großen Parks zu entspannen. South Dublin ist besonders für Familien interessant mit dem Fort Lucan Adventure Land, Superdome und vielen anderen Unterhaltungs- und Outdooraktivitäten. Im Oktober ist das jährliche Hallowfest ein Muss, auf dem ein magisches Halloween gefeiert wird.

Dún Laoghaire-Rathdown

Dieser Abschnitt Dublins zeichnet sich durch achäologische und historischen Monumente aus, die bis zu 4.000 v. Chr. zurückgehen. Viele diese Bauwerke können auf einfachen Stadtwegen besucht werden. Besonders zu empfehlen ist das Dalkey Castle & Heritage Centre.

Aber auch auf ein literarisches Erbe kann die Region stolz sein, bringt einen doch ein Strandspaziergang nach Sandycove zum Martello Tower, wo James Joyces eine Woche an seinem Werk Ulysses schrieb. In diesem Tower wohnte Oliver St. John Gogarty, Hobbyschriftsteller und literarische Vorlage für die Person des Buck Mulligan in Ulysses. Eine weitere literarische Berühmtheit, Samuel Beckett, lebte in Foxrock Village.

Steckbrief Dublin

Hauptstadt: Dublin

Irischer Name: Áth Cliath

Berühmtheiten aus Dublin: Bono (Sänger von U2), Sinéad O’Connor (Sängerin), Ronan Keating (Sänger), Bram Stoker (Romanautor, Hauptwerk: Dracula), William Butler Yeats (Dichter), Oscar Wilde (Schriftsteller) u.v.m.

Sehenswürdigkeiten: Trinity College, St. Patrick's Cathedral, Guiness Storehouse, Grafton Street, Molly Malone-Denkmal, Temple Bar, Ha'(lf) Penny Bridge, Dublin Castle, City Hall

Patrick Schulz

...ist Inhaber von Visitirland.de und ein Urgestein im Bereich Online-Travel. Er hat seit 2002 mehrere Online Reiseportale für verschiedene Länder und Destinationen aufgebaut. Der zweifache Familienvater verreist gern selbst und holt sich so neuen interessanten Content für seine Reiseportale. Seine Lieblingsreiseziele sind die Mittelmeerinsel Malta und die Insel Irland. 

Webseite: www.visitirland.de

Irland Ausflüge Touren & Aktivitäten

Erkunden Sie Irlands Hauptstadt Dublin bei einer Stadtrundfahrt, genießen Sie den bevorzugten Einlass im Guinness Store House oder entdecken Sie die schönsten Ecken der Insel bei einem Tagesausflug.

Irland Ausflüge online buchen

0991 - 2967 67551

Buchung & Beratung